Wie Sie den Testsieger unter den Zahnzusatzversicherungen finden

Für Verbraucher wird es immer schwieriger, die passende Zahnzusatzversicherung zu finden. Grund sind die bereits vorhandenen sowie immer neue Tarife verschiedener Anbieter, sodass es fast unmöglich ist, sich in diesem Dschungel zurechtzufinden. Doch es gibt zahlreiche Kriterien, die es Verbrauchern leichter machen, den Testsieger unter den Zahnzusatzversicherungen zu finden beziehungsweise den Tarif, der tatsächlich zu ihren jeweiligen Bedürfnissen passt. Welche das sind, das erfahren Sie hier.

Wichtige Kriterien für eine Zahnzusatzversicherung: Den Testsieger finden

Mithilfe der nachfolgenden Liste ist es ganz einfach, den Testsieger ausfindig zu machen und die Zahnzusatzversicherung zu finden, die zu Ihren Bedürfnissen passt.

1. Wie soll ich Tarife vergleichen?

Vergleichen Sie nicht nur die Tarife von ein oder zwei Versicherungsunternehmen miteinander, die bei weitem nicht das tatsächliche Angebot widerspiegeln. Stattdessen bietet der Versicherungsmarkt eine sehr breite Palette von Zahnzusatzversicherungen unterschiedlicher Anbieter, deren Angebot Sie über Vergleichsportale ermitteln können.

2. Wo soll ich eine Zahnzusatzversicherung abschließen?

Schließen Sie eine Zahnzusatzversicherung bei einem versicherungsunabhängigen Makler oder bei einem Vergleichsportal ab. Nur so können Sie sicher sein, dass Sie ein objektives Angebot erhalten und nicht den Zahnzusatzversicherungen zugeführt werden, denen das versicherungsabhängige Vergleichsportal oder der versicherungsabhängige Makler verpflichtet sind.

3. Was muss ich bei Testsiegel beachten?

Wählen Sie den Testsieger auf Basis eines einzigen Testsiegels aus. Ein Testsiegel konzentriert sich nicht auf die verschiedenen Leistungsbereiche, sondern hat meistens einen Schwerpunkt, zum Beispiel den Zahnersatz. Von seiner Wertigkeit ist dann die Vergabe des Testsiegels abhängig, während andere Leistungsbereiche in den Hintergrund treten, die auch maßgeblich sind für die Qualität einer Zahnzusatzversicherung.

4. Passt der Testsieger zu meinen persönlichen Bedürfnissen?

Der Testsieger sollte außerdem auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sein. Das gilt für die Zahngesundheit ebenso wie für bereits vorhandenen Zahnersatz und für die gewünschten Leistungsbereiche, zum Beispiel Zahnprophylaxe, Zahnbehandlung sowie für Mund- und Kieferheilkunde.

5. Ist der Tarif meiner Altersgruppe zugeschnitten?

Entscheidend auf der Suche nach dem Testsieger ist auch, wer die Zahnzusatzversicherung benötigt. Während bei Kindern und Jugendlichen der Schwerpunkt auf der Zahnbehandlung, der Zahnprophylaxe sowie der Mund- und Kieferheilkunde liegt, brauchen Erwachsene mit zunehmendem Alter einen Tarif, der den Zahnersatz hochwertig versichert. Aus diesen Gründen werden spezielle Tarife für Kinder angeboten, deren Schwerpunkt im Bereich der Kieferorthopädie liegt, während es Zahnzusatztarife gibt, deren Schwerpunkt ein hochwertiger Zahnersatz ist.

6. Was muss ich bei den Leistungsbereichen eines Tarifs beachten?

Wichtig ist außerdem, dass Sie alle Leistungsbereiche eines Tarifs sorgfältig prüfen. So gibt es beispielsweise Leistungsbegrenzungen in den ersten Jahren. Das bedeutet, dass Sie eine gewisse Zeit abwarten müssen, bis Sie Anspruch auf die volle Leistung einer Zahnzusatzversicherung haben. Bis dahin erhalten Sie abgestufte Leistungen, die in den ersten drei bis fünf Jahren gestaffelt sind und unter dem eigentlichen Leistungsanspruch liegen. Das gilt insbesondere für den Zahnersatz, der von den angebotenen Leistungen am kostenintensivsten ist. Diese Leistungsstaffeln variieren je nach Anbieter und Tarif. Es kommt also darauf an, wie zeitnah Sie nach Vertragsschluss Leistungen in Anspruch nehmen möchten beziehungsweise müssen. In diesem Fall sollten Sie auf einen Tarif achten, bei dem Sie möglichst schnell die maximale Leistung erhalten. Leistungsbegrenzungen gibt es auch in anderen Bereichen, zum Beispiel bei der Zahnprophylaxe. Dazu gehört die professionelle Zahnreinigung, deren Kostenübernahme meist auf ein bis zwei Mal pro Jahr begrenzt ist. Diese Leistungsbegrenzung ist bei allen Tarifen üblich, doch gibt es Unterschiede bezüglich der Höhe der Kostenerstattung.

7. Benötige ich einen Tarif ohne Wartezeit?

Vertragsinhalt von Zahnzusatzversicherungen können auch Wartezeiten sein, die bei Zahnbehandlungen und bei der Zahnprophylaxe bis zu drei Monaten betragen können. Anderes gilt für die Kieferorthopädie und den Zahnersatz, bei denen die Wartezeiten eine Dauer von bis zu acht Monaten haben können. Das bedeutet, dass die Zahnzusatzversicherung während der vertraglich vereinbarten Wartezeit keine Leistungen erbringt. Wichtig zu wissen ist, dass es auch Tarife ohne Wartezeiten gibt, die Sie im Rahmen eines Vergleichs ermitteln können. Außerdem lassen sich Wartezeiten umgehen, wenn Sie bei der Antragstellung einen zahnärztlichen Bericht vorlegen, dass Ihre Zähne im Zeitpunkt der Ausstellung nicht behandlungsbedürftig sind.

8. Was muss ich bei Gesundheitsfragen beachten?

Ein ganz wichtiger Punkt bei der Suche nach dem Testsieger in der Zahnzusatzversicherung ist, dass bereits fehlende Zähne, mehrere Kronen, Brücken oder eine Zahnprothese die Auswahl der angebotenen Tarife einschränken. Um einen späteren Leistungsanspruch nicht zu gefährden, sollten Sie bei der Antragstellung wahrheitsgemäß auf diese Fragen antworten. Nicht fehlende Zähne sind zum Beispiel Weisheitszähne oder durch Brücken ersetzte Zähne. Es gibt aber auch Versicherer, bei denen Zähne, die durch herausnehmbare Prothesen ersetzt wurden, als fehlende Zähne gelten.

Finden Sie den richtigen Testsieger für ihre persönliche Bedürfnisse

Wenn Sie die genannten Aspekte und Leistungsmerkmale berücksichtigen, werden Sie den für Sie passenden Testsieger in der Zahnzusatzversicherung finden. Im Vordergrund müssen jedoch Ihre persönlichen Bedürfnisse und Anforderungen stehen. Das gilt auch für die monatlichen Beitragszahlungen, die sich in dem für Sie passenden Rahmen bewegen sollten. Auf der Suche nach dem passenden Tarif sind Vergleichsportale eine wichtige Entscheidungshilfe. Das gilt nicht nur für den Neuabschluss, sondern auch für die Überprüfung bereits vorhandener Zahnzusatzversicherungen.

Jetzt die neuen Zahnzusatzversicherungen vergleichen und kostenfreies Angebot anfordern.

Die beste Zahnzusatzversicherung mit dem besten Service.

Zur Expertenberatung
Beratung vom Experten

Lassen Sie sich vom Experten beraten und bestens versichern.

Zur Expertenberatung
Unsere Gesellschaften
Unsere Gesellschaften

Alle Versicherungsgesellschaften auf einen Blick für Sie.

Zu den Gesellschaften
Wechselservice für Tarife
Wechselservice

Jetzt schnell und einfach zur besseren Versicherung wechseln.

So wechseln Sie
Rückrufservice für individuelle Beratung
Rückrufservice

Beratungstermin vereinbaren - wir rufen Sie gerne zurück.

Jetzt Termin vereinbaren