Abbildung Sascha Huffzky

S. Huffzky, gepr. Versicherungsspezialist KV

Beliebter Artikel

ZAHNZUSATZVERSICHERUNG VERGLEICH

Eine Zahnzusatzversicherung lohnt sich vor allem für Menschen, die sich beim Zahnersatz nicht auf die günstigen Lösungen beschränken wollen. Hochwertiger Zahnersatz ist deutlich teurer als die kassenärztliche Versorgung.

Was zahlen die Krankenkassen?
Zwei Beispiele: Lässt sich ein Patient hochwertige Kunststofffüllungen oder ein Inlay anstelle einer Amalgamfüllung einsetzen, kommen auf den Patienten rund 600 Euro Selbstbehalt zu. Die Krankenkassen beteiligen sich mit 40 – 60 Euro.
Im zweiten Fall: Der Patient entschließt sich für eine hochwertige Zahnersatz-Versorgung, beispielsweise für eine Implantat-Versorgung für 2.700 Euro. Die gesetzliche Krankenkasse leistet nach der neuen Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) rund 294 Euro, der Rest von 2.406 Euro muss der Patient selbst tragen.

Vergleich macht reich.
Viele Menschen wünschen sich eine gute Zahnzusatzversicherung, beim Abschluss ist Vorsicht geboten. Ein hoher Beitrag bedeutet nicht immer gute Leistung oder anders herum. Einige Anbieter locken mit 100 % Erstattung bei Ihren Zahnzusatzversicherungen. Doch bei genauem Hinsehen verstecken sich im Kleingeschriebenen Hinweise, welche die Leistung auf wenige 100 Euro einschränken.
Ohne das Lesen, von unzähligen Bedingungen, ist es dem Laien nicht möglich einen geeigneten Tarif zu finden. Daher bietet unsere Plattform eine persönliche Analyse aus mehr als 200 Tarifen.

Guter Rat muss nicht teuer sein.
Unsere Hilfe ist für Sie kostenlos. Vergleichen Sie mehr als 40 Anbieter für Ihre Zahnzusatzversicherung. Eine Zahnversicherung muss auf Ihr Profil passen, dieses setzt sich aus Alter, Gesundheitszustand der Zähne und Bedingungen der Versicherungen zusammen.

Beitrag berechnen und vergleichen

ZAHNZUSATZVERSICHERUNG - Unsere Gesellschaften im Vergleich

DIE BESTE ZAHNZUSATZVERSICHERUNG - Mit dem besten Service

Expertenberatung

Gesellschaften

Wechselservice

Rückrufservice

Zahnarzt Support

Top-Artikel Wahl der Zahnzusatzversicherung

EINE ZAHNZUSATZVERSICHERUNG MUSS RICHTIG GEWÄHLT SEIN

Um die beste Zahnzusatzversicherung für Sie zu finden, müssen Sie Fragen zum Gesundheitszustand Ihrer Zähne beantwortet. Durch den von uns erstellten Vergleich, erhalten Sie den passenden Schutz unter Berücksichtigung Ihrer Angaben. Somit wird sichergestellt, dass Sie die optimale Zahnversicherung erhalten, die zu Ihrer aktuellen Zahngesundheit passt.

Lediglich ein paar Tarife bieten einen vollwertigen Schutz in alle Leistungsbereichen. Unser Anliegen war es, den Vergleich aus der Perspektive der „Rundum-Absicherung“ zu entwerfen. Allerdings beinhaltet der Vergleich auch Tarife, die ausschließlich auf bestimmte Behandlungspunkte fixiert sind. Daher raten wir nicht zur günstigsten Zahnzusatzversicherung für 2,00 – 10,00 Euro. Sondern die vom Vergleich vorgeschlagenen Tarife, die einen optimalen Schutz für Sie bereit hält.

Lassen Sie sich beraten

Lediglich auf diesem Wege ist es gewährleistet, durch unseren Vergleich eine passende Zahnversicherung zu finden.

Sofern Sie unentschlossen sind, welche private Zahnversicherung zu Ihnen passt, oder Fragen zu unserem Vergleich bestehen. Kontaktieren Sie unser Beratungsteam, diese helfen Ihnen gerne kostenfrei weiter von Mo. – Fr. zwischen 9.00 Uhr bis 20.00 Uhr.

 

Um Sie besser beraten zu können, sollten Sie folgende Fragen geklärt haben.

  • Welche Bereiche muss die Zahnzusatzversicherung abdecken?
  • Sollten Zahlungen für Zahnreinigungen, für den Erhalt der Zahngesundheit, enthalten sein?
  • Welche Eigenschaft soll der Zahnersatz haben, im Falle einer Behandlung? (Hochwertige Versorgung / einfache Regelversorgung)
  • Sollen Leistungen für den Bereich der Kieferorthopädie durch die private Zahnversicherung vorhanden sein?

Author:

S. Huffzky, gepr. Versicherungsspezialist KV

Top-Artikel Zahnersatz

PRIVATE ZAHNZUSATZVERSICHERUNG GEGEN HOHE KOSTEN

Zahnersatz Brücke in Gold und Keramik

Der private Zahnersatz wie Keramikimplantate, Keramikbrücken, Keramikinlays - erfreut sich in Deutschland an einer immer größer werdenden Beliebtheit.

Wenn Vorsorge Patienten im Zahnarztstuhl sitzen und ein Zahnverlust diagnostiziert wird, denken alle zuerst einmal an ihr Aussehen und das Wirken auf andere. Das ist natürlich menschlich und richtig, wer will schon mit einem entstellten Lächeln oder einer offen Zahnlücke leben.

Jetzt ist eine schöne und schnelle Zahnersatzmaßnahme gefragt.

Und dass lässt sich Ihr Zahnarzt nicht zweimal sagen, schon serviert er Ihnen einen Heil- und Kostenplan mit einer Summe von 2.100 Euro. Dies ist für ein hochwertiges Implantat angemessen, jedoch wird den meisten Menschen erst jetzt bewusst, wie teuer ein Zahnersatz ist. Auf ein ganzes Leben gesehen, können durch Zahnersatzbehandlungen gut und gerne 42.000 € Kosten entstehen.

Zahnersatzmaßnahme oder ein nagelneues Auto?

Nach den neuesten Erkenntnissen, kann Zahnersatz, auf ein komplettes Leben gerechnet, so viel wie ein Kleinwagen kosten. Diesen Kleinwagen würden Sie sicherlich Vollkasko versichern, warum dann nicht Ihre eigenen wertvollen Zähne? Eine Zahnzusatzversicherung kostet ca. 19.000 Euro für das ganze Leben (auf 60 Jahre gerechnet). Eine Kfz.-Vollkaskoversicherung kostet in der gleichen Zeitspanne ca. 32.400 Euro.

Eine Zahnzusatzversicherung leistet für Erkrankungen und Defekte an den Zähnen und dem Zahnfleisch, für Zahnersatz, Zahnbehandlungen und Kieferorthopädie. Die Zahnversicherung leistet jedoch für weitaus mehr, wie z. B. die professionelle Zahnreinigung, Füllungen, Karies- / Zahnsteinentfernung und sonstige Zahnerhaltungsleistungen. Somit hat eine hochwertige Zahnzusatzversicherung hierbei nochmals ein paar Kostenträger minimiert. Also nochmals mehrere 1.000 Euro Zahnbehandlungskosten auf 60 Jahre eingespart.

Ein großer Vorteil der Zahnzusatzversicherung, gegenüber der KFZ-Versicherung, ist ganz klar auch die Tatsache, dass der monatliche Beitrag nicht bei Eigenschäden einfach erhöht wird, wenn Sie eine Rechnung einreichen. Somit kann die Rechnung ohne schwerfällige Bedenken eingereicht werden und sich erstatten lassen.

Der wichtigste Unterschied zwischen einer Zahnzusatzversicherung oder einer Kfz.-Versicherung ist, dass Ihre Gesundheit weitaus wichtiger ist, als ein ersetzbares Auto.

Author:

S. Huffzky, gepr. Versicherungsspezialist KV

WISSENSWERTES

Zahnzusatzversicherung Test 2014 – Stiftung Warentest 2014 – Finanztest 2014.

15.07.2014

In der neuen Ausgabe 2014 von Finanztest sind 189 Zahnzusatzversicherungen auf dem deutschen Markt für Kassenpatienten getestet und verglichen worden. Bei dieser großen Anzahl der Zahnversicherungen, bedarf es einem Test auf Herz und Nieren der Leistungen. Somit hat Stiftung Warentest alle einzelnen Bereiche der Zahnversicherung unter die Lupe genommen.

Zahncremes für empfindliche Zähne

Ein stechender Schmerz an der Zahnspitze der Schneidezähne ist meist zum Zahnschmelz zurückzuführen. Finden Sie eine passende Zahncreme für empfindliche Zähne.

Kosten senken mit dem Bonusheft

Versteckte Leistungssteigerung mit Ihrem Bonusheft in Anspruch nehmen. Der regelmäßige Gang zum Zahnarzt lohnt sich. Steigern Sie Tarifleistung der Zahnversicherung bis zu 20%.

Stiftung Warentest Zahnzusatzversicherung Vergleich

Jedes Jahr grüßt das Murmeltier, auch dieses Jahr ist die Ausgabe mit Vorsicht zur genießen, wiedermal wurde die Leistungsbewertung nur auf den Zahnersatz beschränkt.

Die BBV wird zur Die Bayersiche Versicherung

Die BBV wechselt Ihren Namen in "Die Bayerische". Zum Wechsel tritt die Bayerische mit neuen ausgepfeilten Zahnzusatzversicherung Tarifen auf den Markt.