Welche Leistungen sollte eine Zahnzusatzversicherung für Kinder enthalten?

Bei Kindern sollte der Fokus auf die Bereiche Prophylaxe, also die Vorsorge sowie die Kieferorthopädie gelegt sein. Für Kinder übernimmt die gesetzliche Krankenkasse noch viele Leistungen und ein Zahnersatz ist in jungen Jahren meist noch nicht notwendig.

Im Bereich Prophylaxe erstattet die gesetzliche Kasse nur die einfache Vorsorge. Aber im Bereich der Kariesvorsorge sind meist andere Untersuchungen und Behandlungen notwendig und sinnvoll. Eine für Kinder geeignete Zahnzusatzversicherung leistet auch für die erweiterte Kariesprophylaxe. Zum Beispiel übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen nur die Kosten für eine Fissurenversiegelung der hinteren Backenzähne. Natürlich ist auch eine Behandlung der vorderen Zähne sinnvoll. Die Kosten hierfür müssen die Eltern selbst bezahlen. Es gibt Tarife, die die Kosten für genau diese Versiegelung übernehmen. Ebenso ist es sinnvoll, wenn die Versicherung die Kosten für eine professionelle Zahnreinigung erstattet. Diese ist bei manchen Kindern aufgrund eines erhöhten Kariesrisikos notwendig. Wie bei den Erwachsenen muss diese Behandlung selbst bezahlt werden.

Die höchsten Kosten entstehen wohl im Bereich der Kieferorthopädie. Hier leistet die gesetzliche Krankenversicherung bei Kieferorthopädie je nach Grad der Fehlstellung der Zähne. Die Fehlstellung wird von Kieferorthopäden in die sogenannten KIG (kieferorthopädische Indikationsgruppen) eingeteilt. Es gibt 5 Stufen, wobei KIG 1 die leichteste und KIG 5 die schwerste Stufe ist. Wird die Fehlstellung der Zähne in die Stufen KIG 1 oder KIG 2 eingestuft, übernimmt die gesetzliche Kasse keine Behandlungskosten. Die Eltern müssen die gesamte Behandlung selbst bezahlen. Bei den Stufen KIG 3 – 5 übernehmen die Gesetzlichen einen Teil der Behandlungskosten, allerdings müssen die anfallenden Mehrkosten (z. B. für höherwertige Materialien) selbst bezahlt werden.

Es gibt Zahnzusatzversicherungen, die für die Kosten einer kieferorthopädischen Behandlung aufkommen. Manche übernehmen bereits ab der Einstufung in die KIG 1 einen Teil der Kosten, andere erst ab einer Einstufung in die KIG 2. Manche übernehmen sogar noch einen Teil der Mehrkosten bei einer Einstufung in die KIG 3-5. Informieren Sie sich vor dem Abschließen einer Zahnzusatzversicherung genau über ihre Leistungen. Hier helfen die Zahnzusatzversicherung Tests sehr gut weiter. Achten Sie auf jeden Fall darauf, dass Sie eine Versicherung abschließen, bevor eine Fehlstellung vom Zahnarzt oder Kieferorthopäden festgestellt und diagnostiziert wurde. Denn ist die Fehlstellung vor Versicherungsbeginn bekannt, wird die Zahnzusatzversicherung für diese Behandlungskosten nicht aufkommen.

Weitere nützliche Informationen.

Dentlist Premium Vertragsschutz
Dentlist Premium Vertragsschutz

Gehen Sie mit Vertragsschutz und Klartext auf Nummer sicher bei Ihrer Zahnzusatzversicherung.

Zu Dentlist Premium
Die besten Zahnzusatztarife
Die besten Zahnzusatztarife

Die beste Zahnzusatzversicherungen mit den höchsten Leistungen auf einen Blick dargestellt. 

Zu den besten Tarifen
Entscheidungshilfen
Entscheidung leicht gemacht

Die Wahl einer sehr guten Zahnzusatzversicherung ist nicht leicht. Unsere Entscheidungshilfen unterstützen Sie bei Ihrer Entscheidung.

Zu aktuelle Meldungen
Versicherung wechseln
Zahnzusatzversicherung wechseln

Jetzt zu den Testsiegern wechseln. Ein Versicherungswechsel lohnt sich sehr häufig.

Versicherung wechseln
Notwendig
Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unseres Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.
Details >Details ausblenden
Funktionell
Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.
Details >Details ausblenden
Marketing
Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus beim Einsatz von Social Plugins: „und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken“. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden. 
Details >Details ausblenden