Höherer Festzuschuss für Zahnersatz ab Oktober 2020

Was ändert sich ab Oktober 2020?

Ab dem 01. Oktober 2020 erhalten alle gesetzlich Versicherten 10 % mehr für die Regelversorgung. Der Festzuschuss für Zahnersatz erhöht sich somit von 50 % auf 60 %.

Zusätzlichen Bonus durch Bonusheft! 

Durch die jährliche Kontrolle schützt man nicht nur seine Zähne, sondern erhält bei regelmäßiger Kontrolle einen Bonus von der gesetzlichen Krankenkasse. Wer die letzten fünf Jahre ohne Unterbrechung mindestens einmal pro Jahr zur Kontrolluntersuchung beim Zahnarzt war, erhält statt 60 % jetzt 70 % und wer sogar zehn Jahre nachweisen kann 75 % Zuschuss. Mit der neuen Regelung erlaubt die gesetzliche Krankenversicherung in Ausnahmefällen eine Lücke von maximal einem Jahr in dem 10-Jahres-Bonus.

Jetzt die perfekte Zahnzusatzversicherung finden.

Was ist die Regelversorgung?

Die Regelversorgung ist die medizinisch günstigste Variante einen Zahn zweckmäßig zu versorgen und wurde von dem Gemeinsamen Bundesausschuss der Zahnärzte und Krankenkassen 2005 festgelegt. Für jeden Befund gibt es eine festgelegte Versorgung die von der Krankenversicherung ab Oktober 2020 mit 60 % - 75 % bezuschusst wird.

Heutzutage wird die Regelversorgung in der Realität so gut wie nie angewendet, da bei fast allen Behandlungen Abweichungen, entweder beim Material oder Versorgungsart erfolgen. Weicht man auch nur in einem kleinen Punkt von der vorgegeben Regelversorgung ab,

Hier unterscheidet man zwischen der Gleichartigen und Andersartigen Versorgung.

Die Gleichartige Versorgung liegt vor, wenn man den gleichen Zahnersatz der Regelversorgung wählt, aber zusätzliche Kosten entstehen, weil man z. B. ein anderes Material wählt. Wer keine Krone aus Metall, sondern eine Keramikkrone oder eine Keramikverblendung wünscht, entscheidet sich für die Gleichartige Versorgung und muss mit einigen nicht von der Krankenkasse getragenen Mehrkosten für Honorar, Material- und Laborkosten rechnen.

Bei der Andersartigen Versorgung wählt man eine andere Art des Zahnersatzes als von der Regelversorgung festgelegt. Möchte man beispielsweise keine herausnehmbare Prothese, sondern eine Brücke oder gar ein Implantat, dann handelt es sich bei dieser Behandlung um eine Andersartige Versorgung und muss die zusätzlich anfallenden Honorare, Material- und Laborkosten selbst tragen.

Welche Vorteile bringt die Erhöhung der Festzuschüsse?

Für jeden der die reine Regelversorgung wählt ist diese Erhöhung eine tolle Sache, aber da erfahrungsgemäß meist eine andersartige Versorgung gewählt wird und der Festzuschuss nur einen geringen Teil des tatsächlichen Rechnungsbetrages ausmacht ist die Erhöhung nur ein Tropfen auf dem heißen Stein.

Anhand des Rechenbeispiels zeigen wir Ihnen wie groß die Lücke bei hochwertigem Zahnersatz trotz des gesteigerten Zuschusses noch ist:

Rechenbeispiel für die Versorgung von einer Zahnlücke im hinteren Backenbereich

Rechnung bei Regelversorgung mit einer Brücke aus Metall:

Kosten: 672,96 EUR

Festzuschuss (60%): 403,78 EUR

Eigenanteil: 269,14 EUR

 

Rechnung bei Gleichartige Versorgung mit einer Brücke inkl. Keramikverblendung:

Kosten: 1.563,00 EUR

Festzuschuss (60%): 403,78 EUR

Eigenanteil: 1.159,22 EUR

 

Rechnung bei Andersartige Versorgung mit einem Implantat und Krone:

Kosten: 3.122,00 EUR

Festzuschuss (60%): 403,78 EUR

Eigenanteil: 2.718,22 EUR

 

Leider hat jeder gesetzlich Versicherte trotz dieser Erhöhung bei Zahnersatz einen hohen Eigenanteil. Wer hochwertigen Zahnersatz wie Implantate, Vollkeramikkronen oder -brücken wünscht, kann diese große Lücke mit einer Zahnzusatzversicherung schließen.

Wer ist nicht betroffen von der Reformänderung?

Keine Änderung gibt es für die sogenannten Härtefallregelung. Personen mit niedrigem Einkommen z. B. niedrige Rente oder Arbeitslosengeld II (Hartz IV) erhalten schon immer 100 % Erstattung für die Regelversorgung. Da eine höhere Absicherung hier nicht möglich ist, ändert sich natürlich auch nichts.

Jetzt die neuen Zahnzusatzversicherungen vergleichen und kostenfreies Angebot anfordern.

Beste Zahnzusatzversicherung. Bester Service.

Zur Expertenberatung
Expertenberatung

Nur das Beste für Ihre Zähne mit unserer Expertenberatung.

Unsere Gesellschaften
Unsere Gesellschaften

Alle Versicherungsgesellschaften auf einen Blick für Sie.

Wechselservice für Tarife
Wechselservice

Jetzt schnell und einfach zur besseren Versicherung wechseln.

Rückrufservice für individuelle Beratung
Rückrufservice

Beratungstermin vereinbaren - wir rufen Sie gerne zurück.

Notwendig
Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unseres Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.
Details >Details ausblenden
Funktionell
Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.
Details >Details ausblenden
Marketing
Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus beim Einsatz von Social Plugins: „und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken“. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden. 
Details >Details ausblenden