Die Bayerische Zahnversicherung bietet drei neue Tarife an - was ist neu und was ist anders?

Die Bayerische Zahnversicherung hat einen neuen Premiumtarif. Er heißt ZAHN Prestige. Er ist einer von insgesamt drei neuen Tarifen - ZAHN Prestige, ZAHN Komfort und ZAHN Smart, die die Bayerische Zahnversicherung bietet. Welche Leistungen in den neuen Tarifen gegenüber den bisherigen Tarifen optimiert worden sind und welche Vorzüge insbesondere der Premiumtarif ZAHN Prestige für Versicherte im Vergleich mit den Tarifen ZAHN Komfort und ZAHN Smart hat - informieren Sie sich hier.

Die Bayerische Zahnversicherung: Der Premiumtarif ZAHN Prestige und seine Leistungen

Der Premiumtarif ZAHN Prestige zeichnet sich durch umfassende Leistungen aus. Das gilt für den kostenintensiven Zahnersatz, in dem unter anderem die Regelversorgung, Implantate, Kronen, Brücken und Prothesen sowie Keramikverblendschalen bis zum 8er Zahn zu 100 Prozent versichert sind. Auch in den Bereichen hochwertige Kunststofffüllungen und Zahnbehandlungen bietet die Bayerische Zahnversicherung im ZAHN Prestige hundertprozentigen Versicherungsschutz. Die Leistungen für die Zahnprophylaxe sind vergleichsweise hoch. So gibt es im ZAHN Prestige eine Kostenerstattung in Höhe von 100 Prozent und maximal 200 Euro pro Jahr. Sowohl kieferorthopädische Maßnahmen für Erwachsene als auch für Kinder sind zu 80 Prozent beziehungsweise 100 Prozent versichert. Eine Vielzahl von Sonderleistungen runden den Premiumtarif der Bayerische Versicherung ab, unter anderem verschiedene Behandlungen zur Schmerzlinderung sowie eine Kostenübernahme von Knirscher- und Aufbissschienen. Die Leistungen werden im Premiumtarif unabhängig vom Führen eines Bonusheftes gewährt. Wartezeiten gibt es keine, sodass die Leistungen sofort nach Vertragsschluss zur Verfügung stehen.

Jetzt die neuen Zahnzusatzversicherungen vergleichen und kostenfreies Angebot anfordern.

Die Bayerische Zahnversicherung: Der Premiumtarif ZAHN Prestige im Vergleich mit den Tarifen ZAHN Komfort und ZAHN Smart

Während der ZAHN Prestige hundertprozentigen Schutz im Bereich des Zahnersatzes bietet, sind die Leistungen im ZAHN Komfort geringfügig auf 80 bis 90 Prozent in Abhängigkeit zum Bonusheft der GKV und im ZAHN Smart auf 80 Prozent reduziert, was gleichermaßen für Inlays gilt. Identisch ist der Versicherungsschutz bei Inlays im Premiumtarif und im ZAHN Komfort, während die Leistungen im ZAHN Smart 80 Prozent betragen. Auch bei der Zahnprophylaxe und insbesondere der professionellen Zahnreinigung sind die Leistungen identisch. Lediglich im ZAHN Smart sind sie auf maximal 160 Euro pro Jahr der Höhe nach begrenzt. Kieferorthopädische Maßnahmen für Erwachsene und Kinder sind in den Tarifen ZAHN Prestige und ZAHN Komfort versichert, während sie im Leistungskatalog des ZAHN Smart nicht zu finden sind. Das gilt auch für Sonderleistungen, die im ZAHN Smart auf 80 Prozent reduziert sind, wobei besondere schmerzlindernde Maßnahmen vom Versicherungsschutz ausgenommen sind. Die Wartezeiten belaufen sich im ZAHN Komfort und im ZAHN Smart auf jeweils sechs Monate. Davon ausgenommen ist die professionelle Zahnreinigung.

Die Bayerische Zahnversicherung: Die neuen Tarife im Vergleich mit den älteren Tarifen

Die Bayerische Zahnversicherung hat mit ihren neuen Tarifen - ZAHN Premium, ZAHN Komfort und ZAHN Smart - die Leistungen gegenüber den alten Tarifen - V.I.P. dental Prestige, V.I.P. dental Komfort und V.I.P. dental Smart - deutlich angehoben. Das gilt insbesondere für den neuen Premiumtarif ZAHN Premium, in dem die Kostenerstattung für den Zahnersatz auf 100 Prozent angehoben wurde. Neu sind die umfassenden kieferorthopädischen Maßnahmen für Erwachsene, die bislang im Versicherungsschutz der Bayerische Zahnversicherung nicht vorgesehen waren. Erhöht hat die Bayerische auch die Kostenübernahme für die professionelle Zahnreinigung, die im Premiumtarif auf 200 Euro pro Jahr angehoben wurde. Auch die Wartezeiten wurden im ZAHN Premium in allen Bereichen abgeschafft, sodass der Versicherungsschutz von Anbeginn besteht.

Gleiches gilt für den ZAHN Komfort, dessen Leistungen gegenüber dem V.I.P. dental Komfort deutlich verbessert wurden. Beim Zahnersatz ist der Leistungsanspruch auf 80 bis 90 Prozent angehoben worden. Neu sind ist die Kieferorthopädie für Kinder und Erwachsene, die im V.I.P. dental Komfort nicht vorgesehen war. Auch die Sonderleistungen sind im ZAHN Komfort gegenüber dem alten Tarif deutlich verbessert worden. Die bisherigen Wartezeiten von acht Monaten wurden auf jeweils sechs Monate verkürzt. Auch der kleinste Tarife - der V.I.P. dental Smart, der sich bislang ausschließlich auf den Zahnersatz in Höhe des doppelten Kassenzuschusses konzentrierte, hat den Versicherungsschutz nicht nur in diesem Bereich erhöht, sondern auch auf die Bereiche Zahnbehandlung und Zahnprophylaxe ausgedehnt. Das gilt auch für Sonderleistungen, die im alten Tarif nicht berücksichtigt wurden, im ZAHN Smart jedoch versichert sind.

Jetzt die neuen Zahnzusatzversicherungen vergleichen und kostenfreies Angebot anfordern.

Die beste Zahnzusatzversicherung mit dem besten Service.

Zur Expertenberatung
Beratung vom Experten

Lassen Sie sich vom Experten beraten und bestens versichern.

Zur Expertenberatung
Unsere Gesellschaften
Unsere Gesellschaften

Alle Versicherungsgesellschaften auf einen Blick für Sie.

Zu den Gesellschaften
Wechselservice für Tarife
Wechselservice

Jetzt schnell und einfach zur besseren Versicherung wechseln.

So wechseln Sie
Rückrufservice für individuelle Beratung
Rückrufservice

Beratungstermin vereinbaren - wir rufen Sie gerne zurück.

Jetzt Termin vereinbaren